Events

Luminale 2012 in Frankfurt

LICHTTORE – DIE WELLE 

Darstellung einer vierfachen Tor-Symbolik mittels eines 15m langen Vorhangs mit 720 gebrochenen Lichtleitfasern. Dazu eine Projektion auf die historische, grün beleuchtete Fassade mit dem Schriftzug „Lichttore Die Welle“. Daneben eine senkrechte helle Welle-Gebäudeecke, der blau illuminierter Überstand des gegenüber liegenden Gebäudes und als Höhepunkt der gackernde LED-„Gänsemarsch“ durch ein großes Tor im Wasserbecken.

 

Lichtplaner: Andrea Nusser lighting & interior design, Geisenheim

Sponsoren: iGuzzini, Derksen